Winterzauber

Hallo,

wenn man pünktlich mit dem Faschingskostüm fertig ist, kann man ja die Zeit für neue Oberteile nutzen. Mein Ziel dabei war, etwas ausschließlich mit der Overlock zu nähen. Zum Üben starte ich lieber mit Kinderkleidung. Überraschenderweise ist das in verdammt kurzer Zeit geglückt.

Wobei ich etwas geschummelt habe, denn der Saum vom Schößchen ist tatsächlich nur ganz schlicht mit der 4-fädrigen Overlocknaht versäubert.  Mir gefällt diese Variante ganz gut, auch weil es bei diesem Stoff nicht so einfach zu erkennen ist. In den Foren auf Facebook gab es so einige hübsche Outfits mit diesem wunderschönen Schneeflocken-Stoff, einer Eigenproduktion von Kreatyvchenswelt. Dabei hatte ich Glück und beim Verkauf der letzten Meter noch etwas ergattern können. Musste ich doch sofort an mein Jersey-Reststück mit Elsa Motiven denken. Die passenden Bündchen aus zartlila sind übrigens aus dem gleichen Shop. Zwischendurch hatte ich leider das Gefühl, einen Schlafanzug zu nähen. Also musste natürlich Glitzer-Häkelband besorgt werden. Das Outfit wird so aufgepeppt und gefällt Naseweis jetzt sehr. Und ja, dafür musste die Nähmaschine doch rausgeholt werden. 

Als Schnitt diente endlich mal eine Little Mary [Makerist] von Schnittgeflüster. Ebenfalls aus den Tiefen meines EBooks-Archivs. Übrigens, keine Sorge, ich habe mich auch schon darüber gewundert, dass es so gut klappt mit dem Vernähen nur vorhandener Schnitte und deswegen gleich mal das neue Magazin von Schnittgeflüster vorbestellt. Ich sag nur: Bootcut-Hose! Ich freu mich riesig auf die Lieferung Ende März. Nun aber, darf ich vorstellen, mein kleines Winterzauber-Oberteil:

Leider musste ich die Fotos beim Disney-Stoff etwas retuschieren. So habe ich etwas geforscht und herausgefunden, dass Disney beim Zeigen der eigenen Stoffe gerne abmahnt. Mir ist jedoch nicht klar geworden, ob es sich dabei auch um “Privat-Blogs” handelt. Da sich dieser – oh wunder – aber auch im öffentlichen Web befindet, will ich lieber auf Nummer sicher gehen. Möge dies Deiner Inspiration keinen Abbruch tun!

Ach, und beim Bearbeiten der Bilder fiel mir auf, dass ich mich mit den Tönen “zartlila-pink” auch dem “Two-Colour”-Jahresprojekt von Maikäfer annähere. Im Februar geht es dort um die Farben “Rot-Lila”. Daraus hab ich tatsächlich noch keine Kombination genäht. Wie erwartet habe ich Januar schon verpasst. Daher werde ich mal versuchen, den Februar einzuhalten, denn ich liebe unbekannte Gefilde. In diesem Sinne, hab eine schöne Nähzeit! ?

Herzliche Grüße,
Deine Jenny

Verlinkt bei:

- Kiddikram(Februar)
- Made4Girls(Februar)
- Freutag#243

3 Replies to “Winterzauber”

  1. Huhu Jenny,

    lustigerweise habe ich vor einiger Zeit exakt den gleichen Disneystoff vernäht und stand vor der gleichen Frage, ob ich meine Fotos veröffentlichen dürfe. Ich habe Disney damals einfach angeschrieben und folgende Antwortmail erhalten:

    „Vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Ist es eine rein private / nicht-kommerzielle Nutzung – dann dürfen die Fotos natürlich verwendet / gepostet werden. Ob eine Gruppe oder ein Blog gewerblich, kommerziell oder privat ist, müssen die Betreiber oder Mitglieder der Facebook- Gruppen bzw. des Blogs bitte selbst prüfen und entscheiden. Eine Einzelfall-Prüfung können wir leider nicht leisten.

    Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen.“

    Ich habe sie dann veröffentlicht, da ich mit meinem Blog ja kein Geld verdiene. Hatte bisher keine Konsequenzen 😉

    Liebe Grüße!

    • Oh, danke für die Mühe der genauen Angaben, liebe Moni ?
      Ähnliches hatte ich auch schon im Netz über andere Lizenzstoffe gefunden. Wahrscheinlich muss man sie wirklich alle anschreiben, um absolut sicher zu gehen. Aber gerade weil jeder (zumindest mit Mädchen zu hause ?) die angesagten Stoffe eh kennt, macht es auch nichts, wenn man sie nicht frontal zeigt. Es geht ja eigentlich auch um den Schnitt. Allerdings hat vor kurzem meine Tochter selbst einen Disney-Stoff vernäht. Da würde ich schon gerne alles zeigen, weil ich so stolz auf ihr Werk bin und Dank Deiner eindeutigen Aussage werde ich es die Tage sicherlich ruhigen Gewissens tun ?

      Herzliche Grüße,
      Jenny

  2. Pingback: Fundsachen Sew Along #2 Ebooks – Nähen für den Frühling – Jenaeht

Schreibe einen Kommentar zu jenaeht Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*