Wiederholungstäter – Schmuddelwetter

Hallo,

alle Jahre wieder kommt der Herbst mit seinem Schmuddelwetter. Heute war auch so ein verregneter Tag. Aber man wird nicht nur nass und alles ist irgendwie klamm und eklig (merkt man, dass selbst mein Regenschirm freiwillig im Trockenen blieb?!?). Nein, Regen sorgt für Pfützen und die wiederum sind für Regenpfützen-Weitsprung durchaus von nützen. Und Wasserstraßen müssen einfach komplett ausgenutzt werden. Ehrlich, manchmal wünsche ich mir auch einen schön dicken Matschanzug und möchte keine Frostbeule sein. Aber, es macht einfach zu viel Spass, Kinder im Regen rum toben zu sehen. Ich mache mir einfach warme Gedanken.  So freue ich mich immer schon auf das gemütliche Sofa mit einer leckeren Tasse Tee und – natürlich – Kuschelklamotten, während die Waschmaschine mit den durchweichten Sachen durchläuft.

Galante Überleitung: Check! ? Denn richtig, es geht endlich um meinen Kuschelhoodie.

Heute möchte ich Dir nun meinen absoluten Lieblingsschnitt seit letztem Herbst zeigen. Dabei geht es um die La Silla (Makerist) von Schnittgeflüster. Beginnen möchte ich mit den beiden Versionen vom letzten Jahr, quasi als Spannungsbogen ?

Tasche Version Silla by JenaehtWobei der “Glitzerpulli!” mit Stehkragen und meine bis dato einzigen Rückenabnäher genäht wurde. Hingegen hat die petrolfarbene Silla eine Riesenkapuze und Taschen. Leider habe ich auch diesmal keine Taschen gemacht. Ja, ich war zu faul. Nachdem ich die Version für diesen Winter aber schon öfters getragen habe, bin ich schlauer. Hinterher ja so üblich. Bereits letztes Jahr wusste ich, dass irgendwann eine Kombination aus beiden Kragenvarianten entstehen muss. Quasi die Original-LaSilla und nun ja, es hat besser geklappt, als befürchtet. Auch wenn es wirklich einige Lagen Stoff sind. Der dicke Winter-Strick-Sweat ist übrigens vom diesjährigen Herbst-Stoffmarkt Holland. Das Bündchen und Jersey als Futterstoff für die Kapuze und den Stehkragen sind von Tedox. Die Kordel ist von Karstadt. Und ja, hier ist sie ja schon:

 

Ich bin so glücklich, mich nochmal an das Experiment gewagt zu haben und freue mich nun auf weiteres Herbstwetter. Ganz bestimmt werden noch einige Silla’s folgen!

In diesem Sinne, viel Spass beim Kuscheln ?

Alles Gute,
Deine Jenny ?

Zum Einen passt der Hoodie perfekt für das Wiederholungs-Sew-Along mit dem Thema: Für Große! Zum Anderen passt er auch zum Oktober-Thema: Schmuddelwetter von Sew_Loni (Facebook) für die Sewingmottoparty.

7 Replies to “Wiederholungstäter – Schmuddelwetter”

  1. Oh, der ist toll, der Stoff, die Farbe, der Schnitt, der Mut zu dem komplett-Kragen-+-Kapuze-Projekt! Wirklich richtig gut und steht dir ausgezeichnet!
    By the way: das mit den matschklamotten muss man einfach mal machen, regenhose, gummistiefel (mit wollstrümpfen drin), warmer pulli und dichte jacke: ich sag dir, es lohnt sich! Kostet erst Überwindung, aber wenn man dann erst mal draussen ist, friert nicht, wird nicht nass innen (höchstens, weil man zu schwitzen anfängt), hat wind und wetter um die nase, es ist echt toll!!!

    • Liebe Antje, vielen Dank für das Kompliment, freut mich sehr, dass der Hoodie gefällt ? und ich suche noch nach passenden Überzieh-Regenhosen, aber sonst bin ich ganz bei dir, lohnt sich ganz sicher! Regenpfützenspringen macht absolut Spass, manchmal mach ich einfach mit ? Herzliche Grüße, Jenny

    • Hallo, Katrin! Freut mich sehr, dass es gefällt, Dankeschön ? Und da bin ich jetzt total gespannt auf Deine Version, also unbedingt zeigen! Viel Spaß beim Nähen ? liebe Grüße

    • Hallo Marietta,

      vielen Dank! ? Ich hatte so Glück, dass er auf dem letzten Stoffmarkt in diesem Jahr gefunden wurde, oder er uns ?

      Im Kopf hab ich auch schon etwas für die schon laufende neue Linkparty bei den Wiederholungstätern für kids, irgendwie bin ich immer auf dem letzten Drücker dabei ?

      Herzliche Grüße,
      Jenny

  2. Pingback: Eigentlich… – Jenaeht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*