Vicky für Mädels – Probenähen (Werbung)

Werbung*

Hallo,

selbstverständlich musste mein Nähherz den Schnitt Vicky, den ich mir einige Male genäht habe, auch für das Tochterkind nutzen. Nach der Rücksprache mit Fadenkäfer war dies in Ordnung, so dass ich Dir heute meine erste Vicky für Kids in der Gr. 122 zeige. Nach Maßtabelle hätte ich gerade noch so eine 116 nähen können. Jedoch wachsen Kinder bekanntlich schnell. Ein Kleidungsstück für nur die nächsten 14 Tage brauchen wir nicht. Also zack eine Vicky in der Gr. 122 genäht. Ist sonst verdammt ärgerlich, wenn man den Pulli nicht lange nutzen kann.

 

Inzwischen wird dieser Pullover gefühlt dauerhaft zur Kita getragen. Ein besseres Lob an den Schnitt (“einfach bequem, Mama!”) und die Stoffkombination kann es partout nicht geben. Ich bin glücklich, dass sie sich so sehr freut!

Anpassungen habe ich hier keine vorgenommen. Damit kann ich Dir die Tage eine weitere Version von unserer Tochter ganz schnell zeigen. Falls Du Vicky in der Zwischenzeit nachnähen willst, plane Zeit ein. Er näht sich reihenweise im Akkord, versprochen!

Finden kannst Du den Schnitt bei Fadenkäfer im Shop.

Hab einen wunderschönen Donnerstag!

Herzliche Grüße
Deine Jenny

Verlinkt bei
- Kiddikram

*Der Schnitt wurde mir zum Probenähen kostenlos von Fadenkäfer zur Verfügung gestellt. Daher enthält dieser Beitrag Werbung. Diese Werbung wurde eigenständig verfasst und entspricht somit meiner ehrlichen Meinung. Zudem ist die Werbung nicht zusätzlich vergütet. Materialien – wie z.B. Stoffe (auch für Verschnitte) – wurden mir nicht zur Verfügung gestellt. 

3 Replies to “Vicky für Mädels – Probenähen (Werbung)”

  1. Liebe Jenny,

    das, dass neue Shirt ein dauerbrenner für die Kita ist kann ich gut verstehen. Blumen und rosa besser geht es doch für ein Mädchen gar nicht. Die Vicky sieht auf den Bildern auch nicht zu groß aus. Also Daumen hoch, da hast du alles richtig gemacht. 🙂

    Liebe Grüßle deine nähbegeisterte Andrea

  2. Superschön sieht er aus der Pulli und mir gefällt das dezente V im Ausschnitt, welches doch oben abschließt sehr gut! LG Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*