Taschen Sew Along – Finale

Hallo,

es ist der absolute Wahnsinn. Tatsächlich hat zum Finale des Taschen Sew Alongs von Leela Minzz zu ihren Taschen am Sonntag alles geklappt. Gerade noch habe ich Dir einigen Nähfrust bezüglich meiner Taschen während der letzten Wochen beschrieben, da kam mit dem Ende des Sew Alongs die absolute Euphorie zurück.

Der Moment, wenn Du die letzte Naht mit einer Wendeöffnung setzt und dann Deine Taschen wendest, um mit einem richtig schönen Nähprojekt belohnt zu werden, einfach unbezahlbar. Dabei schoss mir mehrmals der Gedanke durch den Kopf, einmal eine gekaufte Tasche aufzuschneiden. Nur um zu kontrollieren, ob sie auf links auch ein Trümmerfeld darstellt. Ich werde mich dann wohl doch zusammenreißen. Dafür werde ich nie vergessen, wie mein Mann bei der großen Tasche beim Annähen des Außenfutters die gesamte Tasche festhalten musste, damit ich unter Verrenkungen überhaupt nähen kann (Decovil Light ist immernoch nicht mein Freund). Danke für Deine Hilfe, Schatz! Niemals hätte ich bis dato geglaubt, dass Nähen Sport ist. Und Berna muss unbedingt in die Wartung, denn die alte Lady hat wenigstens einen langen Anschiebetisch. Der kann leider gerade eben wegen ihres Streiks nicht genutzt werden. Es klappte zum Glück auch alles mit meiner Silver.

Eigentlich wollte ich passend zur Nähzeit am Wochenende auf die entsprechende Linkparty von Nähkäschtle warten. Aber es ergab sich, dass ich bereits heute Zeit habe für diesen Blogbeitrag. Wozu weiter warten, wenn ich endlich voller Stolz meine Drei Taschen zeigen kann. Für heute genügt damit die reine Bilderflut.

1. KINDERTASCHE GRÖßE 1  

 

2. MEINE HANDTASCHE GRÖßE 2

  

3. RIESEN TASCHE GRÖßE 3

 

4. MEIN FAZIT

Näheres über den zwischenzeitlichen Nervenverlust, aber auch Infos über Materialien bzw. Innenansichten kannst Du gerne beim vorherigen Beitrag nachlesen. Übrigens, meine große Freude über den Marienkäfer habe ich bereits im Rahmen der Fundsachen geteilt. An meiner riesen Arbeitstasche hat er endlich seine Bestimmung gefunden. Im Ergebnis sind wir Mädels einfach nur glücklich mit unseren Taschen!

 

Ohne die Gemeinschaft im Sew Along hätte ich allerdings die Geduld nicht gehabt. In der Nähgruppe bei Facebook sind durchweg schöne Taschen entstanden. Auch das weckte meinen Ehrgeiz, kein Ufo zurückzubehalten. Ich freu mich riesig über das zukünftige Ausführen meiner neuen Schätze. Und nach dem Sew Along ist vor einem Sew Along oder wie war das 😉

Glücklich, durchgehalten zu haben, wünsche ich Dir noch eine wunderschöne Nähzeit!

Alles Gute,
Deine Jenny

Verlinkt bei:
- Dienstagsdinge#11/18
- HOT#141
- TT
- Freutag#247

5 Replies to “Taschen Sew Along – Finale”

  1. Liebe Jenny,
    Ui ui. Ich kann mich fast körperlich in dein bescheidenes Nähwochenende einfühlen. Wenn, dann passt nix, aber auch gar nix. Und warum gehen Glühbirnen eigentlich immer Samstag nach Ladenschluss kaputt? Das hat doch System.
    Du kannst auf jeden Fall richtig stolz auf dich sein. Ich wäre über dem Sew Along kläglich gescheitert.
    Und wie dein Resultat-Post zeigt , hast du tolle Taschen gezaubert.
    Hut ab, meine Liebe. Du kannst dir stolz auf deine Schulter klopfen.
    LG und viel Freude mit deinen Taschen

    • Hallo Zauberfrieda,

      das ist sehr lieb von Dir, vielen Dank für die Blumen! Ja, ohne Nähen in der Gruppe wäre zumindest die Arbeitstasche definitiv in Jahren noch nicht fertig, Glück gehabt! Tatsächlich hatte ich noch nie kaputte Glühbirnen an meinen Nähmaschinen, wenn ich so drüber nachdenke, ist es nur logisch, dass es nach Ladenschluss passierte 😀

      Herzliche Grüße,
      Jenny

  2. Oh toll! Die so d ja wirklich richtig toll geworden. Wie gut, dass du durchgehalten hast. Jetzt sind da drei absolute Einzelstücke zum Lieben und Stolz drauf sein!!! Viele liebe Grüße maika

    • Liebe Maika,

      das bin ich absolut! Aber Dein Marienkäfer sorgt nochmal für den letzten Pfiff 🙂

      hab vielen Dank!

      Viele Grüße,
      Jenny

  3. Die Taschen sind die Wucht. Besonders deine Handtaschen-Größe hat es mir angetan. Da gefallen mir auch die Stoff-/Farb-/Musterkombination sowie das geniale gestreifte Gurtband sehr gut. Wunderschön, liebe Jenny.

    Herzensgrüße

    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*