No Risk, No Fun! – Mantel Sew Along

 

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich ein ganz tolles Jacken Sew Along entdeckt. Es passt wunderbar zu einem meiner Nähprojekte. Veranstaltet wird es von Freizeitparadies und H-M & C und beide nutzen den Mantelschnitt Lady Shiva von Mialuna, den ich ebenfalls demnächst mal nähen wollte. Aufgrund meiner Größe habe ich schon länger die Big-Lady Shiva von Makerist in meiner Sammlung. Wie Du merkst, ich war hin und weg, als ich davon gelesen habe. In Gesellschaft näht es sich einfach schneller.

Inzwischen sollte der Zwischenstand dargelegt werden und natürlich, ich bin spät dran. Aber besser spät als nie. Am Anfang gab es nur einen Reißverschluss aus meinem Fundus in Bordeaux und mit diesem ging es zu Karstadt. Natürlich gab es keinen farblich 100% passenden Jackenstoff. Aber verliebt habe ich mich sofort in meine Softshell-Stoffe in schwarz und orange.

Softshell ist etwas wasserabweisend. Berücksichtigt man die Tatsache, dass es in meiner Heimatstadt sehr oft zu gerne regnet, durchaus eine praktische Eigenschaft. Außerdem hat dieser Softshell eine Fleece-Abseite (nennt man das wirklich so?) und damit spare ich mir auch wärmenden Futterstoff. Selbst wenn ich mit der Farbkombination unbekannte Wege gehe, es wird Zeit für was Neues! Der Schnitt ist ausgedruckt und geklebt. Bei der Größe hadere ich noch etwas, denn Zeit für ein Probestück habe ich definitiv keine. Im Zweifel wird es die größere, weil verkleinern geht immer, andersherum wird schwieriger. Auch bin ich mir noch unsicher, ob ich eine Paspel vernähen werde. Geübt habe ich das Vernähen von Paspeln für meine Taschen gerade zu genüge. Aber sehen kann ich im Moment keine mehr.

Nun bin ich gespannt, was aus meinem “Farbenmix-No-Risk-No-Fun” – Projekt wird und ob ich es auch wirklich bis zum Finale schaffe. Der Wille ist zumindest da und ein bisschen Druck schadet nie.

Alles Gute,
Deine Jenny

Verlinkt bei:
- H-M&C
- Freizeitparadies

 

3 Replies to “No Risk, No Fun! – Mantel Sew Along”

  1. Hallo Jenny,
    toll, dass du dabei bist. Das motiviert mich jetzt ein bisschen. Ich leide nämlich an einem schlimmen Fall von Prokrastination und habe noch nichts weiter an meiner Lady Shiva gemacht.
    Anja ist bestimmt schon fertig. Da bin ich auch sehr gespannt.
    Das Final-Linkup startet nächsten Mittwoch, bleibt aber 2 Wochen geöffnet. Das sollten wir zwei doch schaffen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    • Hallo Marietta,

      Danke, dass ich mitmachen kann! Ja, ich bin auch angesteckt worden, weil es sich “in Gesellschaft” einfach doch schneller näht. Bin gespannt, ob ich es schaffe, denn so wie es aussieht, muss da doch ein Futter dazu, sonst rutscht ja alles hoch und der Saum sieht dann ja auch schöner aus… Mögen wir durchhalten!

      Herzliche Grüße,
      Jenny

  2. Pingback: Fundsachen Sew Along – #5 UFOs – Drehkleid – Jenaeht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*