Overlockhülle – Tauschparty #4

Hallo,

unglaublich, es ist schon unser letzter Tausch für dieses Jahr. Ich wollte es nicht wahrhaben und ziemlich sicher der Paketbote auch nicht. Drum musste er mir die Tage vor Weihnachten auch noch einen zusätzlichen Adrenalinkick verpassen und mein Paket ein bissel bei sich behalten. An sich zur Weihnachtszeit nicht verwunderlich. Nur, hatte ich mich in der Paketmarke geirrt und ausgerechnet das wichtige Paket für Andrea ließ sich im Gegensatz zu den Weihnachtspaketen doch um einiges mehr Zeit. Schlussendlich sind wir glücklich darüber, dass es überhaupt angekommen ist und das zählt ja auch.

Mit unserem letzten Tausch schließen wir den Kreis unserer diesjährigen Geschenkaktion. Begann unsere liebgewonnene Aktion mit Zubehör für unser liebstes Hobby, so endet es mit einer grandiosen Hülle für meine unsere jeweilige Overlock. Wie lautet eigentlich die Mehrzahl von Overlock, Overlocks, …locke? hmmmm, ich drifte ab, schau mal:

 

Ist die nicht toll? So schön frisch, fröhlich und einfach nur genial! Vielen herzlichen Dank, meine liebe Andrea. Das Mittelteil hat sie gequiltet und der Handgriff ist per Hand angenäht. Über die privaten Nachrichten weiß ich, dass sie ein bisschen streng mit sich gewesen ist, was die Nähte betrifft. Kann ich absolut nicht nachvollziehen. Es sind ja nicht die Nähte von meinen Topflappen. Das Trauma übertrumpfst Du niemals, Andrea! 🙂 Von mir hat sie natürlich auch eine Overlockhülle bekommen und die sieht so aus:

 

Das Futter habe ich vergessen zu fotografieren. Vielleicht zeigt Andrea sie es ja in ihrem Beitrag <hier>. Ist jetzt aber auch nicht spektakulär. Nur blau. Der Außenstoff ist nicht der leuchtende Frühlingshit, aber in den Stoff hatte ich mich bereits im Sommer bei Tedox verliebt und auf keinen Fall konnte ich diesen dicken Canvas liegen lassen. Zumal unser letztes Tauschthema tatsächlich schon am längsten feststeht. Nachdem ich mich mit dem selbst erstellten Schnittmuster anhand der Maße von Andrea’s Overlock und dem eigentlich geplanten Vlies H630 als Verstärkung doch sehr schwergetan habe, kam zum Glück die rettende Hand Ende November im Nähgeschäft. Ich solle mal Style-Vil ausprobieren. Gesagt, getan. Ein sch***ÖNES Zeug. Zum Festnähen schon recht dick. Quält man sich durch (ein paar Schimpfwörter erträgt sicherlich auch Deine Nähmaschine) wird man belohnt mit einer stabilen und faltbaren Geschichte, schon cool! Ich hoffe sehr, dass unsere Nähbegeisterte noch sehr lange daran Freude haben wird.

So ein verrücktes Jahr in so toller kreativer Begleitung. Was es alles geworden ist, kannst Du gerne <hier> noch einmal nachlesen. Liebe Andrea, ich danke Dir für alles und freue mich riesig über jedes einzelne Paket von Dir. Unvergessen bleibt Deine Unterstützung für die Einschulung und auch Deine Geburtstagsüberraschung – eine Überraschungsbox mit Stoffen, voll toll! Ein bissel traurig bin ich ja schon, dass das Jahr so schnell vorbei gegangen ist. Mir wird die Paket-Tausch-Sause ehrlich fehlen! Mal gucken, was wir uns da so ungeplant vielleicht doch einfallen lassen. Solange wünsche ich Dir ganz viel Spass mit der neuen Hülle. Ich vermeide gerade, Jersey zu verarbeiten, damit meine Hülle schön auf der Overlock bleiben muss *freufreufreu.

Nicht zu vergessen: mein Fazit ist auch diesmal unbedingt nachmachen, es lohnt sich! Nähe einfach zwei Hüllen, verstürze sie und damit das Innenfutter auch oben bleibt, schnapp Dir Nadel und Faden und nähe die Ecken fest. Jahaaa, liebe Andrea, für Dich nehme ich sogar Handnähen in Kauf. Schrecklich. Aber Du hast das so oft für mich gemacht, da musste ich mich revanchieren.

Herzliche Grüße
Eure Jenny

Verlinkt bei:
- Freutag

2 Replies to “Overlockhülle – Tauschparty #4”

  1. Liebe Jenny,
    jetzt sitze ich mit einem fetten Grinsen hier und freue mich wie Bolle. 😁😘 Auch das Geheimnis wie du die Innenhülle so schön fest bekommen hast wurde gelüftet. 👍 Ich mag ja das Handnähen und wenn man sich mal die Zeit nimmt ist es einfach ein tolles Ergebnis. Ich bin mir sicher uns fällt auch für das nächste Jahr etwas ein. 🤔

    Habt eine tolle Zeit zwischen den Jahren und ein tolles Silvesterfest, deine nähbegeisterte Andrea 🍀😘

  2. Liebe Jenny,
    da kann ich nur WOW sagen, was für eine schöne Idee mit den Nähmaschinenhüllen. Da habt ihr euch beide ja eine wirklich große Freude bereitet. Toller Tausch!
    Du Liebe ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles, alles Gute für dich und deine Lieben.
    Herzliche Grüße aus Heidelberg
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.