Die Vier Jahreszeiten – Frühling

Hallo, 

endlich ist es so weit. Die Tage werden länger und draußen vor der Tür wird es auch wieder angenehmer. Schön, wie die Blumenwelt erwacht. Zeit zum Verweilen und Genießen der ersten wärmenden Sonnenstrahlen.

 

 

Mancherorts gab es die Tage einen Wintereinbruch. Bei uns jedoch glücklicherweise nicht. Wobei wir bis Ostern immer damit rechnen sollten. Gerade als Autofahrer. Dennoch, Schnee fordere ich jetzt erst wieder ab frühestens Ende Oktober ein.  Auch vom Sturm und den grauen Tagen habe ich aber mal sowas von die Schnute voll!

Zu schön war gestern unsere erste Kaffeezeit im Freien. Für die Stippvisite auf Balkonien war ich freilich todesmutig. Kind (widerwillig) und Mann hatten die Winterjacke an. Ich hingegen holte lediglich meine flauschige Sweatjacke über ein T-Shirt hervor. Abwarten, wer von uns demnächst krank werden sollte. Ich tippe auf den Sturkopp. Die Sonne schien aber auch herrlich warm. Das der Moment nur kurz war, blenden wir ganz schnell aus.

Denn auf die wärmende Sonne und gemütliche Stunden im Garten habe ich mich so wahnsinnig bei meiner ersten Stickerei-Übung gefreut. Warme Sonnenstunden. Und bald gibt es auch ein Angrillen. Widerwillig sehe ich ein, dass dafür die Stürme im Moment noch keinen Raum lassen. Lieber schnell die Ruhe nach dem Sturm ausnutzen. Denn jetzt endlich kann ich Dir die Stickerei vollständig präsentieren. Da ich einen irgendwie doch doofen Rahmen bei Ikea geholt habe, hat mein Gatte den Bilderrahmen auch erst gestern an die Wand gebracht. So fehlte ein wesentlich längerer Nagel. Ich merke gerade, wir haben das Schaltjahr definitiv genutzt.

Perfekt ist sie nicht. Macht aber auch nix. Ich habe gelernt, dass dieser Schmetterling definitiv mehrfarbig muss und schau mal, die Schrift ist doch auch echt schön! Bereits beim Sticken war klar, das muss ich im Bilderrahmen verewigen.

Und, was willst Du Dir schönes für den Frühling einfallen lassen? Zeig doch mal her in meiner Linkparty, damit ich auch mal luschern kann. Oder bist Du noch voll am Planen? Bei mir muss einiges an Deko für den Ostertisch her. Mal schauen, was davon wirklich gebraucht wird…

Hab eine wunderbare kreative Zeit!

Herzliche Grüße
Deine Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*