Meine Schatzkiste öffnet sich für die Partygäste

Hallo,

viele schöne Dinge konnten wir bereits bei Maikäfer zu ihrem 5. Bloggeburtstag bewundern. Mir macht unser virtueller Treff ehrlich gesagt erneut richtig viel Spass! Aber ich musste ja auch meine kleine Schatzkiste noch nicht zeigen. Denn ein bisschen nervös bin ich bei meiner ersten Tauschparty für Materialien schon. Wird mein Schatz gefallen und somit auch Freude bereiten?

Wie Du, liebe Leserin, lieber Leser, an dieser Stelle sicherlich erahnen wirst, soll es heute bei mir soweit sein. Die Spannung steigt und auch meine Schatzkiste öffnet sich so langsam für die Partygäste, um 5 kleine Schätze zu präsentieren. Knirschen tut sie dabei ganz schön, ich glaube, sie benötigt Öl an den Schanieren. Darum kümmere ich mich lieber erst, wenn alles daraus ausgewählt wurde. Öl schmiert ja bekanntlich und das wäre nun wirklich schade um den Schatz. Ich soll jetzt endlich mal den Inhalt zeigen? Sei nicht so ungeduldig! 😜

Nagut, ich sehe es ein, es wird Zeit für *Trommelwirbel* und *Konfetti* nebst einem herzlichen *Tadaaa*

 

Beim Wühlen in meiner Schatzkammer fiel mir ein kleines Komplettpaket in die Hände, das mir beim Kauf mit dem fertigen Kleidungsstück im Kopf eine riesige Freude bereitet hat. Ich liebe nämlich Eichhörnchen! Und mal weg von den “typischen” Mädchenfarben (falls es so etwas wirklich gibt) kann nie schaden. Leider habe ich den Schatz ohne zugehöriger Schatzkarte zu tief vergraben, so dass er nicht rechtzeitig vernäht wurde. Die Ernüchterung kam nämlich umgehend. Denn nun ist das Kind älter und weiß ganz genau, was sie nicht will. Dazu gehören Schattenwesen. Ich zitiere: “Außer es sind Feen. Aber doch keine Tiere!” Jeder eben so, wie er mag. Mein jetziges Leid ist hoffentlich Dein Glück!

In der Schatzkiste liegt somit ein Stück Jersey in 0,5 m Länge. Gefühlt in dünnerer Qualität, was ja für die kommende Jahreszeit durchaus passt. Dazu gibt es glattes Bündchen in 0,15 m Länge. Das war damals als Hals- und evt. Armbündchen gedacht. Meine Leidenschaft (Faulheit) für sog. Fakebündchen aus dem Ärmelstoff spielt durchaus immer noch eine Rolle. Alles hängt natürlich von Deiner Vorliebe der Länge ab. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass es durchaus reicht für ein Outfit. Wobei ich bis jetzt nur bis Kindergröße 116/122 nähe und auch Stücke kombiniere. Vielleicht hast Du ja noch grünen, braunen oder auch orangenen Jersey in Petto? Der passt hervorragend dazu. Beide Stoffe sind vorgewaschen, so dass dem sofortigen Nähspass nichts im Wege stehen sollte. Dafür hilft auch die passende Garnrolle. Ich liebe es nämlich, wenn die Seitennähte mit identischem Garn verschlossen sind. Gut, jetzt mit der Overlock würde ich weißes oder mausgraues Garn nehmen, das verschwindet auch ganz gut. Aber für Ziernähte passt das Garn absolut. Als Webband gibt es noch 1 m Sterne und ein paar Handmade-Etiketten dazu. So ein bisschen Tüddel schadet ja nie 😉

Du bist noch unsicher und brauchst Ideen? In meinem Kopf ist ein Raglan-Shirt oder gar ein Nachthemd. Für größere Kinder stelle ich mir einen kuscheligen Hoodie vor, der die Eichhörnchen als Futter in der Kapuze hat und vorne auf der Tasche oder direkt auf dem Vorderteil eine Applikation mit einem Eichhörnchen. Ich wollte damit gerne diese Bullaugenapplikationen testen. So ein Eichhörnchen ist nämlich groß. Vielleicht hast Du dazu Lust? An diversen Seiten-/Taschennähten noch die Webbänder oder Patches oder oder hach, es gibt so viel. Kissen vielleicht. Die Sterne gehen auch wunderbar auf einem Mäppchen für kleine und große Taschenliebhaber. Das soll als Input reichen. Immerhin kommt es ja auf Deine Kreativität an und nicht auf meine 😅

Meine Aufregung ist inzwischen nicht weniger geworden. Ich bin sehr gespannt, ob es gefällt und was diejenige, die es sich aussucht, daraus zaubern wird. Als Ablenkung werde ich jetzt einfach mal in der Schatzkiste von Maika stöbern und mir ebenfalls einen Schatz aussuchen. Bevor ich es vergesse, am 29. März gibt es ein Wiedersehen bei Maika. Dann präsentiere auch ich mein Werk aus dem getauschten Schatz. Bei diesem Treff wird es viele neue Ideen für mich von all den kreativen Köpfen geben, das wird ein Spass!

Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche 🌺

Herzliche Grüße
Deine Jenny 

7 Replies to “Meine Schatzkiste öffnet sich für die Partygäste”

  1. Liebe Jenny, so einen schönen Schatz schickst Du in die Welt!!! Die Eichhörnchen sind total niedlich, schade, dass ich mich schon entscheiden durfte ;o)
    Ich bin auf Deine Wahl gespannt…. Hab einen schönen Tag, liebste Grüße von Katrin

  2. Liebe Jenny, da schickst Du ja ganz zauberhafte Schätze auf die Reise und dazu gleich noch eine Unmenge von Ideen zur Verarbeitung. Ganz sicher werden die Eichhörnchen schnell zu einem Lieblingsteil verarbeitet.
    Liebe Grüße, Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*