Probenähen für ein Freebook – die Midiknuffels (Werbung)

Hallo,

heute ist Frühlingsanfang. Damit wird es definitiv Zeit für warme Hausschuhe! Nein, ich Scherze nicht und bin selbstredend nicht verrückt. Das Wetter hat einfach Schuld (egal, ob zu heiß, zu kalt, zu trocken, zu nass… jetzt tut es mir fast leid). Na gut, ich habe eigentlich immer kalte Füße, egal wie das Wetter ist. Im Grunde ist die Kälte zur Zeit eh absolut normal. Immerhin sollen Winterreifen nicht umsonst von “O bis O” drauf bleiben. Nun ja, damit nicht nur die Auto’s geschützt sind, sondern auch die mitunter kalten Füße unserer kleinen Schätze, gibt es tatsächlich jetzt doch noch richtig tolle Hausschuhe. Nämlich die Midiknuffels von Leela Minzz in den Größen 23-35.

Bereits Anfang des Jahres durfte ich sie Probenähen. Nun freue ich mich sehr, Dir endlich meine Version zeigen zu dürfen! Mein Paar ist in der Gr. 27 genäht und wollte beim Sonntagsspaziergang unbedingt mit raus. (Kaum zu glauben, bei der Kälte…)

 

Wieder zu Hause, bekamen die Schuhe noch Sockenstopp unter die Sohlen. Seitdem fühlen sie sich in der warmen Stube doch am Wohlsten. Die mega tolle Pferde-Applikation gibt es übrigens auch als Freebook auf der Facebookseite von Leela Minzz. Ich hab sie zufällig unter den Videos gefunden und musste einfach gleich die Miniversion für meine Pferde-Närrin verwenden. Leider klappten die Haare nicht so ganz, aber wozu gibt es eigentlich Zackenlitze. Bin doch froh, wenn was weg kommt 😉

Wie gut, dass die Schuhe nur aus Stoffresten bestehen. So habe ich für das Innenfutter nur noch unterschiedliche Fleece-Farben verwenden können. Das stört uns aber nicht. Für den Außenstoff gab es feste Webware aus dem Fundus (von meinem 1. Stoffmarktbesuch 2014).

 

Als Ebook auf der Homepage von Leela Minzz werden die Midiknuffels erst im kommenden Winter veröffentlicht. Dennoch bekommst Du ab sofort sehr gerne das Freebook hier in Linda’s Facebook Gruppe. Jedoch gibt es in ihrem Blog bereits die Babystiefel Knuffelchen und für uns Erwachsene die Größen 36-42. Beide sind ebenfalls als Freebook verfügbar.

Deshalb wünsche ich Dir ganz viel Spass beim Nachnähen Deiner Hausschuhe für die gesamte Familie! 🙂

Herzliche Grüße,
Deine Jenny

*Der Schnitt wurde mir zum Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt. Daher enthält dieser Beitrag Werbung, auch wenn es sich zum Zeitpunkt der Ebook Veröffentlichung um ein Freebook für alle handelt. Diese Werbung wurde eigenständig verfasst und entspricht somit meiner ehrlichen Meinung. Zudem ist die Werbung nicht zusätzlich vergütet. Materialien – wie z.B. Stoffe und Kurzwaren (auch für Verschnitte) – wurden mir nicht zur Verfügung gestellt.*
Verlinkt bei: - HOT - Dienstagsdinge - Kiddikram

2 Replies to “Probenähen für ein Freebook – die Midiknuffels (Werbung)”

  1. Liebe Jenny,

    es wundert mich nicht das die midiknuffels mal raus wollten … am Strand ist es doch zu jeder Jahreszeit einfach nur schön. 🙂 Das mit den kalten Füßen kenne auch sehr gut.

    Habe einen tollen Donnerstag und viele liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte 🙂

    • Da kann ich Dir nur zustimmen, liebe Nähbegeisterte, am Strand ist es immer schön! Naja, außer es stürmt sehr doll 😉

      Gegen kalte Füße hilft eine Nähsession am Wochenende 🙂

      Hab ein paar schöne freie Tage!

      Herzliche Grüße,
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*