Ja, ich will! – JenÄht oder JenAeht

Hallo,

wie war das mit dem ‘mehr Schlafen – weniger surfen oder nähen oder …. !’ Wochen-Ziel?! Was bin ich froh, mich heute nicht daran gehalten zu haben!

Denn so habe ich über den tollen Beitrag von Nähkäschtle über einen Sitzsack den Hinweis zu MaiKaefer gefunden. Danke dafür, liebe Ingrid! Denn Maika hat immer wieder großartige Ideen! So nun auch zu ihrem 4. Bloggeburtstag, näheres erklärt sie  hier und ja, ich will einfach mitmachen! Wie Du merkst, es fällt mir durchaus schwer, mich einer Anmeldung zu entziehen, auch wenn es vernünftiger wäre. Aber mal ehrlich. Nähverrückt sein und Nähjunkies zu beschenken. Kann es etwas schöneres Geben? Von daher vielen Dank für die Einladung zu Deiner Party, liebe Maika!

Mir fehlt zwar jegliche Vorstellungskraft, was ich unter “ä” oder womöglich “ae=a” oder eben aus “n” zaubern kann (vorausgesetzt ich darf zwischen diesen Alternativen wählen!) aber gerade diese Herausforderung reizt mich so ungemein, es juckt einfach in den Fingern. (Nachtrag: mein Mann hat mir gerade geholfen, denn ihm gefällt die Party auch sehr. Es bleibt also bei mir bei “Ä”.) 

Im Hintergrund sind nun doch wieder viel zu viele Nähsachen im Kopf, einfach wunderbar! Auf geht’s in ein richtig schönes Wochenende!

Alles Gute,
Deine Jenny

P.S.: Zum Geburtstag wird erst gratuliert, wenn es soweit ist, deswegen ignoriere ich es heute ganz dezent 🙂

One Reply to “Ja, ich will! – JenÄht oder JenAeht”

  1. Pingback: Die Party geht los! – JenÄht – Jenaeht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*