Party der Herzen #Finale

Hallo,

nahaaa, wie ist die Stimmung so auf der Herzensparty von Ulrikessmaating? Oh, ich schau mich mal eben um, dort wird gelacht, hinten getanzt und hier erfolgt ein “Prosit!” Da gesell ich mich mal geschwind dazu.

Und freue mich so riesig über mein Wichtelgeschenk von Karin aka iunddu. Ich liebe diese Stickereien auf meiner neuen Projekttasche von den Küken, sie sind einfach nur süß. Überhaupt, schreit alles nach Frühling, einfach genial. Klar, schaut selbst:

 

Karin hat sich natürlich auch tolle Beigaben einfallen lassen. Notizbuch geht immer und diese Bonbon-Textmarker hat meine Lütte sofort erkannt. – “oh Mama, schau mal, das sind Stifte.” – Ich hab sie aber eiskalt behalten 😛

Als Rezept hat es einen leckeren Quarkkuchen gegeben. So langsam habe ich alle Zutaten zusammen und dann wird gebacken. Versprochen. Denn es liest sich super lecker! Hab vielen herzlichen Dank für Deine Wichtelei 🙂

Für meine Wichtelpartnerin Anne von Leben eben fiel mein Geschenk doch mit einigen Zweifeln meinerseits aus. Aber wie ich inzwischen Lesen durfte, hat sie sich glücklicherweise sehr gefreut. Püh, was für eine Erleichterung. Mein Motto vom Geschenk ist “Kleine Auszeit für Mama” gewesen. Als Mutter einer Tochter weiß ich, wie sehr wir die gebrauchen können. Gerade weil mein Wirbelsturm inzwischen kein laues Lüftchen mehr ist 😀

 

Genäht habe ich ein Mug Rug. Zum ersten Mal mit einer Rückseite aus Wachstuch. Das Binding ist absolut nicht perfekt, mir ist das Wachstuch ständig weg gerutscht. Aber es ist echt mal wieder schön gewesen, abzutauchen und ein Hauch Patchwork unter der Nadel zu haben. Es gab schon mal ein Herz Mug Rug <hier>, bei dem hat damals meine kleine Maus mit geholfen. Ich denke, so schließt sich der Kreis für meine Wichtelei doch ganz schön. Diesmal habe ich den Herz Block von der Patchworkgilde <hier>genutzt, wobei ich die Größe selbst angepasst habe für ein Tablett, welches genügend Platz für die Lieblingstasse mit Keksen bietet. Und während Mama sich ihr Lieblingsgetränk mit Zartbitter Leckereien schmecken lässt, kann Kleinmadame fleißig malen. Ich habe ein bissel in ihrem Blog gestöbert und da beide sehr kreativ sind und ich zufällig die Herzleinwand entdeckt habe, musste es einfach mit.

Hach, ich werde mich mal wieder in die Tanzecke begeben. Aber nicht, ohne vorher auch noch der Gastgeberin endlich mal ein freudiges, Konfetti werfendes “Hellau!” zuzurufen. Ähm, falsch ich meine natürlich:

“Happy Birthday, liebe Ulrike, auf weitere unzählige kreative Jahre und viele magische Momente. Ich mag deine Ideen auf deinem Blog sehr und stöber immer mal wieder sehr gerne bei dir. Bleib, wie du bist!” 

Herzliche Grüße
Deine und Eure Jenny

Verlinkt bei:
- Ulrikes 10. Bloggeburtstagsparty
- Freutag #465
- Frühling
- Patchwork
- DvD

5 Replies to “Party der Herzen #Finale”

  1. Liebe Jenny,
    schön dich in der Tanzecke zu treffen. 😊 Ich finde dein Tablett total schön und da ich auch eins von dir habe, weiß ich auch wie praktisch es ist. 👍 Auch Karin hat dich toll bewichtelt, die Küken sind wirklich mega niedlich.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  2. Liebe Jenny, Bloggeburtstage sind einfach was Feines 🙂
    Sieht sehr schön aus was da alles auf dem Gabentisch liegt (also auf beiden Seiten)
    Hab noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Bianca

  3. Liebe Jenny,
    erst sehr spät, aber ich habs nicht eher geschafft :0) Dein wunderbares Tablett habe ich bei Anne gesehen, das ist soooo toll gemacht! Darauf wäre ich nie gekommen! Ganz klasse, gerade mit der kleinen Herzdecke darin. Oh Mann und die Projekttasche ist ja wahnsinnig niedlich- mit den handgestickten Hühnchen- der Knaller! Der Geburtstagstisch sieht superschön gedeckt aus und ich danke dir das du immer noch bei mir vorbeischauen magst und natürlich fürs mitmachen :0) Hoffentlich noch auf ganz viele Jahre, liebe Jenny! Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  4. So viele schöne Sachen auf allen Seiten, das ist eine Wucht. Das war ein netter Geburtstag – irgendwie so, als hätten wir alle Geburtstag gehabt. Viele Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.