3. Bloggeburtstag – Tausch #7 – FINALE!

Hallo,

nahaaa, haben wir uns vom gestrigen “summer wine” (Ohrwurm Part XIII) auch alle gut erholt? Ich mag es nicht wahrhaben, doch es ist, wie es ist. Heute endet meine große Partysause zum 3. Bloggeburstag. Auf der Tanzfläche läuft gerade Madonna. Neben Michael Jackson eine der Poptitanen für mich. Welches Lied von ihr läuft? “Frozen” (Ohrwurm Part XIV). Ich meine alleine “You’re so consumed with how much you get. You waste your time with hate and regret. You’re broken, When your heart’s not open Gänsehaut pur und immer wieder aktuell. Jetzt brauche ich aber eine kurze Tanzpause. Also genug Zeit, um mal einen Blick auf die letzten beiden Stickereien zu erhaschen:

Die Motive habe ich gestickt, weil ich wissen wollte, wie sie aussehen. Also aus dem gleichen Grund, wie alle anderen Stickereien 😀 Doch ich weiß nicht warum, beim Thema Paisley hatte ich Katrin von Nealich im Kopf. Vielleicht, weil ich bei den Motiven jeweils an ein MugRug gedacht habe. Wir trinken halt gerne Kaffee zusammen, gelle Katrin 😉

Dabei kann ich dir versichern, dass dieses finale Stickerei-Paar das einzige gewesen ist, bei dem ich mehrere Tage die zugehörige Bestimmung getauscht habe. So konnte ich mich weder entscheiden, welche Farbgebung Katrin gefallen würde, noch welche Größe. Ich bin fast verzweifelt und habe schlussendlich meinen Mann einen Umschlag mit dem Adressaufkleber bekleben lassen. Die Stickerei für Katrin musste ja nicht zur Post, lag bei der Entscheidung aber auch in einem für mich dann verschlossenen Briefumschlag. Wenn uns die jeweilige Stickerei nicht gefallen würde, hätte er nämlich Schuld 😉

Der Esel nennt sich immer zuerst. Um das zu vermeiden, zeige ich mal lieber als Erstes die Zauberkünste von Katrin aka Nealich. Wer ist schon gerne ein Esel 😀

Von Nealichundderdickeopa für Jenäht genäht.

So wunderschön! Katrin überraschte mich noch mit zwei weiteren Zugaben. Das kann man gerne <hier> nachlesen. Die Farbe der Kugeln am Verschluss passt so wunderbar. Die Größe ist absolut ausreichend für mich. Ein schönes Set habe ich da bekommen. Hab vielen Herzlichen Dank für deine Teilnahme und das Geschenk!

Für Katrin machte sich ebenfalls eine Tasche auf den Weg. Nix Mug Rug. Mir fiel spontan noch etwas in die Hand und so wurde ein anderes Schnittmuster herausgekramt. Details darüber kann man gerne im folgenden Beitrag nachlesen.

Von Jenäht für Nealichundderdickeopa genäht.

Wenn ich mir die Geburtstagscollage mit den fertigen Werken so anschaue…

… dann hätte es durchaus eine schöne Taschenparty geben können. Aber ehrlich, ich möchte die Tischdecke und die beiden Geldbörsen nebst Hängedings definitiv nicht vermissen!

So eine schöne Party! Ich kann es nur nochmal betonen: D.A.N.K.E. an Euch alle von Herzen für die rege Teilnahme und für Eure Hilfe! Ohne Eure Teilnahme hätte ich aus all den Stickereien nicht annähernd so schnell eine tolle Inspirationsquelle zaubern können.

Erzähl mal, was ist denn deine Lieblingsstickerei und was deine favorisierte Zauberei? Oih, jetzt läuft auch noch mal ein schöner Song für uns Mädels zum mitsingen. “Though nothing will drive them away. We can beat them, just for one day. We can be heroes, just for one day” als letzten Ohrwurm XV dieser Party. Wie, Du willst eine gesammelte Playlist als schöne Erinnerung für die letzten Tage? Nichts leichter als das. Proudly present *tadaaaa*

  1. Klaus Lage Band – 1000 Mal Berührt
  2. Petula Clark – Downtown
  3. Mr. President – Coco Jambo
  4. Bon Jovi – Bed of Roses
  5. Hildgard Knef – Für mich soll’s Roten Rosen regnen
  6. Bee Gees – Night Fever
  7. Die Eiskönigign – Lass jetzt los
  8. Lou Reed – Perfect Day
  9. Loreen – Euphoria
  10. Abba – Waterloo
  11. Mr. Big – To Be with You
  12. 4NonBlondes – What’s Up
  13. Nancy Sinatra und Lee Hazlewood – Summer Wine
  14. Madonna – Frozen
  15. David Bowie – Heroes

Das war die Playlist der Party zu meinem 3. Bloggeburtstag. Immer spontan beim Schreiben der Beiträge zusammengestellt. Und weil es ja nun mal der Dritte Geburtstag ist, brauche ich neben den Stickereien noch eine kleine Überraschung für Euch. Nein, zum Backen bin ich leider auch gestern nicht gekommen. Allerdings haben wir die Tage schlicht und ergreifend Glück gehabt und einen Gast im Baum vor unserem Küchenfenster gehört. Erfreulicherweise hat Niels es echt gut geschafft, ihn einzufangen.

Ist er nicht schön? Ein Specht in echt und in Farbe. Erschreckenderweise fett. Tschuldigung, aber Himmel. Vor Jahrzehnten habe ich schon mal das Glück gehabt, einen zu sehen. Der war allerdings definitiv dünner. Gut, der war auch im Wald. Wahrscheinlich hat dieser jetzt genügend Würmer bekommen. Egal, es ist ein sehr schöner Vogel! Die Erde dreht sich doch 🙂

Jetzt habe ich es aber lange genug herausgezögert. Ihr Lieben, es war toll und bleibt unvergessen!

Bleibt gesund!

Herzliche Grüße
Eure Jenny

Verlinkt beim:
- Freutag

5 Replies to “3. Bloggeburtstag – Tausch #7 – FINALE!”

  1. Liebe Jenny, in diesem Fall bin ich der Esel, hab ich doch in meinem Partypost erst das Bügeltäschi lang und breit beschrieben…. Vielen Dank für die tolle Party, die Playlist, die Idee und überhaupt! Ich weiß noch nicht, wie lange ich mich noch gegen den Wunsch nach einer Sticki stellen kann 😉
    Liebste Grüße an Dich von Katrin

  2. Liebe Jenny,

    vielen lieben Dank für diese schöne Geburtstagssause!! Es hat wirklich großen, großen Spaß gemacht! So viel habe ich schon lange nicht mehr getanzt!! 🙂
    Die favorisierte Zauberei??? Also, ich bin nach wie vor in das Täschlein von Svea verliebt, das ich bekommen habe. Es darf inzwischen meine Nähfüsse der Overlock aufbewahren und dekoriert somit mein Nähzimmer!
    Ich finde aber alle anderen Zaubereien sehr schön gelungen! Überall wurden die Stickereien toll in Szene gesetzt. Thematisch passt natürlich die Kuchentrage ideal zur Erdbeer-Stickerei, da hatte Maika eine super Idee.

    Ich musste gerade soooo lachen, als ich Deine Specht-Story gelesen habe!! 🙂 Der arme Specht! Meinst Du wirklich, der ist fett? War es an dem Tag vielleicht nicht einfach nur kalt und er hatte sich aufgeplustert?
    Sind bei euch “da oben” die Spechte so selten? Das wusste ich gar nicht. Bei uns “hier unten” (Schwabenland) gibt es sie relativ oft, zumindest Buntspechte und Grünspechte. Die kommen sogar zur Futterstelle auf unserer Terrasse. Zur Fütterungszeit ihrer Jungen sogar im Minutentakt. 🙂 Da fressen uns die Vögel regelrecht die Haare vom Kopf.

    Pass auf euch auf und bleibt gesund!

    LG
    Natalie

  3. Liebe Jenny,
    vielen Dank für die tolle Party.
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Stickerei / welches Werk mir am besten gefällt. Und dass es fast eine reine Taschen-Party ist, liegt bestimmt daran, dass man Taschen doch eigentlich immer gebrauchen kann. Vor allem, wenn man nicht weiß, wer das Werk am Schluss bekommt.
    Liebe Grüße
    Marietta

  4. Schade, jetzt ist es schon wieder vorbei, aber schön wars!
    Taschenparty, ja, sag ich doch!!
    Meine Lieblingsstickerei ist die Katze mit der Maus, finde ich total süß!
    Ansonsten sind doch wunderschöne Zaubereien entstanden und ich freue mich über mein Korktäschchen mit Kakadu.
    Liebe Grüße, Elke

Schreibe einen Kommentar zu nealich Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*