3. Bloggeburtstag – Tausch #3

Hallo,

oppsala, autsch, mein Zeh. Wieso liegt hier eine lilane Sportmatte im Weg und hä, war die nicht mal weich? Natalie, könntest du nächstes mal nach dem Telegym alles wegräumen? Karin brüllt, sie habe Natalie mit einem Gespräch abgelenkt. Na, besten Dank! 😀

Hach, ich finde Eure Kommentare immer so herrlich,  vielen lieben Dank, dass ihr so schön mit macht! Hat echt was von virtueller Party 🙂

Heute geht es gleich mit “Bed of roses” (Ohrwurm Part IV) – gestickten kleinen Rosen weiter:

Bei den beiden Stickereien lief tatsächlich “Für mich soll’s rote Rosen regnen. Mir sollten sämtliche Wunder begegnen. Die Welt sollte sich umgestalten – Und ihre Sorgen für sich behalten” (Ohrwurm Part V) Und vor lauter Mitgekreische kann ich ehrlicherweise nicht verraten, was ich mir vorgestellt habe. Eben, weil ich am Möchtegern Singen gewesen bin und kein fertiges Produkt gesehen habe. Früher gab es eine Haarbürste als Mikrofon-Ersatz, heute einen  Rollschneider. Klappt herrlich 🙂 Kurzum, die Rosen mussten gestickt werden, weil ich die Blumen einfach liebe.

Klar, dass Natalie mit ihrer Blumenwiese eine bekommen sollte und Svea von Tüdelbands Nähsammelsurium, nun, sie kenne ich noch zu wenig. Aber ich hoffte einfach, dass diese Wichtelei passe.

Im Nachhinein glaube ich, dass Natalie glücklicher mit der Blume gewesen ist, als Svea. Das tut mir leid!

Dennoch finde ich beide Ergebnisse großartig. Schau mal die Idee von Svea Tüdelband, die Rosen so schön am Rand platziert.

Von Tüdelband für die Blumenwiese genäht

Kurz darauf kam das Foto von Natalies Blumenwiese und ich habe mich echt gefreut. Schau mal, beide haben unabhängig von einander einen Eyecatcher setzen Wollen. Wenn auch in unterschiedlichen Ausführungen, aber echt genial. 

Von Natalies Blumenwiese für Tüdelband genäht

Herzlichen Dank Euch für die Zeit und Mühe! Unsere Geburtstagscollage wird damit auch schon bunter:

Überraschenderweise liefert mein Mann gerade den nächsten Song, zumindest trällert er irgendwie… aaah, es soll “Night Fever, Night Fever!” sein (Ohrwurm Part VI) … Samstag Abend, Zeit für Cocktails. So sehr ich ihn liebe, er ist kein John Travolta. “Schatz, lass es, das schaut albern…” ja, ich seh schon, ist egal. Lasst uns tanzen!

Freu mich auf morgen!

Herzliche Grüße
Deine Jenny

6 Replies to “3. Bloggeburtstag – Tausch #3”

  1. Ich stelle mich da mal lieber neben deinem Mann denn ein bissel Bewegung schadet ja nicht und Night Fever passt hier irgendwie besser. 😁

    Aber Täschchen und Utensilo gefallen mir sehr gut. Die Rosen sind auf jeden Fall ein Hingucker.

    Sooo sagt mal wer wollte die Cocktails machen….?

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🎉

  2. UUUUUPS, sorry, ich sammle gleich mal meine Sportmatte ein. Die hatte ich tatsächlich ganz vergessen…. das Pläuschchen mit Karin war aber auch lustig und unterhaltsam….
    Ich schäle mich dann mal wieder aus meiner lilanen Leggins und schlüpfe in meine Schlaghose. Mit den von Andrea angekündigten Cocktails klappts bestimmt auch mit dem “Travolta-Hüftschwung”…. Wenn wir “Night Fever, Night Fever” laut genug aufdrehen, hört man das Knacksen und Krachen in meinen Hüften auch nicht so!
    LG
    Natalie

  3. Hach, Ohrwurm… Ich mag die Version mit Rammstein und Hildegard Knef sehr! Die höre ich gerade schon an, während ich hier kurz schreibe.

    Das Täschchen von Svea ist wunderschön und der Wäscheklammerbeutel (?) von Natalie ebenso.

    Eine schöne Geburtstagssause ist das, liebe Jenny, jeden Tag gibt es schöne Sachen zu entdecken…

    So, und jetzt ab auf die Couch und den Cocktail genießen – welchen gibt’s?

    Liebe Grüße

    Anni

Schreibe einen Kommentar zu Anni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*