Kuschelkissen für Alle!

Hallo,

das Nähwochenende ist vorbei und schwupsdiwups, ich kann wieder etwas Neues zeigen. Immerhin gab es in der Social Media schon voller stolz einen kleinen Einblick von dem, was ich für meinen Naseweis Samstag Nacht genäht habe. Doch wie Kinder nun mal sind, sie haben zum Glück einen eigenen Kopf. Auch wenn ich (noch) keine Fotos machen durfte, wenigstens gefällt es der Trägerin und im Grunde ist das ja auch die Hauptsache.

Also habe ich mal die Fotoliste durchgewühlt und tatsächlich liegt noch einiges für eine Veröffentlichung bereit.  So ist es nicht ganz so schlimm, dass genähte Freude bis zur nächsten Wäsche aus meinen Augen verschwunden ist. Entschieden habe ich mich für ein selbstgemachtes Geschenk für einen Kindergartenfreund zum Geburtstag. Und zur Überraschung aller habe nicht ich es genäht, sondern eben meine kleine Tochter. Na gut, zumindest die geraden Strecken beim Geschenk.

Denn ich selbst habe bis dato tatsächlich noch nie eine Kissenhülle genäht, so dass unbedingt ganz schnell ein Probekissen genäht werden musste. Asche auf mein Haupt, ist es doch eigentlich ein tolles Anfängerprojekt zum Üben gerader Nähte, fand ich es jedoch immer zu anspruchslos… Nun denn, im Internet gibt es viele Anleitungen. Da meine räumliche Vorstellungskraft eher unspektakulär ist, hatte ich zum Glück Hilfe von meinem Männe für unser Schnittmuster. Für die eigene Schnittkonstruktion für ein Kissen 40cmx40cm haben wir uns grob an diese Anleitung hier von Lillesol und Pelle gehalten. Ich fand den Beitrag schön bunt (frau darf danach entscheiden). Statt Knöpfe, gab es allerdings Druckknöpfe. Das geht einfach schneller und hier fliegen noch immer zu viele rum. Die Belege sind deswegen auch mit Vlies verstärkt. Hoffentlich reißt so nichts schnell aus. Dies wird der Praxistest zeigen.

1. Unser PROBEKISSEN mit Stoff aus dem Fundus

 

2. Das GEBURTSTAGSGESCHENK mit Webware von Disney von stoffe.de

 

 

3. Mein Fazit

Ein weiteres Familienprojekt für einen Sonntag ging friedlich mit ganz tollen Werken zu Ende. Zwei Kleinkinder haben wieder neue Kuschelkissen und ganz ehrlich, ich werde definitiv öfters Hüllen für Kissen nähen (lassen). So sind alle glücklich!

Alles Gute,
Deine Jenny

Verlinkt bei: - creadienstag - Kiddikram - Freutag

4 Replies to “Kuschelkissen für Alle!”

  1. Liebe Jenny,
    Kuschelkissen sind ein ganz wundervolles Geschenk! Egal, ob für die eigenen oder befreundete Kinder. Da haben die Zwerge JAHRELANG was von!
    Supersüß Deine Kissen und Kompliment an die Nachwuchsnäherin: alles, was man sieht, sieht gut aus ;))
    Liebe Grüße,
    Vera

    • Hallo, Vera!

      Dankeschön, da wird sie sich sehr über das Lob freuen 🙂
      Ja, das Muster auf dem Probekissen ließ sich leider nicht besser fotografieren, aber wenn man Bilder anklickt, dann sieht man es ganz gut. Wobei die schiefe Naht tatsächlich meine ist… beim Geschenk sitzt alles so gerade, da muss die Kleine definitiv öfters ran 😀

      Herzliche Grüße,
      Jenny

  2. Liebe Jenny,

    ach ja das kenne ich auch, die lieben kleinen haben ihren eigenen Kopf und vor allem Ideen. 🙂 Hier entstehen dadurch Sachen die ich so nie genäht hätte… und die Freude zu sehen wenn es gefällt ist doch das wichtigste oder? Die Kissens sehen sehr kuschelig aus und werden sicher viel benutzt werden.

    Habe ein paar tolle freie Ostertage und liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte 🙂

    • Auch wenn ich nur für unser Kissen sprechen kann, es ist absolut immer im Einsatz 🙂

      Ich finde es großartig, mit Kind an der NähMa wieder zurück zu den Anfängen zu gehen, da muss man Wissen wieder auffrischen. Win-Win-Situation für beide Seiten 😉

      Hab noch einen wunderschönen Ostermontag 🙂

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*